Aktuelles & Termine

Parlamentarischer Abend der GMDS zum Thema: „Pflichtimpfung: Top oder Flop? - im Fokus von Evaluation und Digitalisierung“

GMDS Logo klein

Veranstaltungsort: Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie herzlich zum Parlamentarischen Abend der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V. ein:

„Pflichtimpfung: Top oder Flop? - im Fokus von Evaluation und Digitalisierung“
Dienstag, 15. Oktober 2019, um 18:30 bis 20:30 Uhr, Hörsaalruine, Berlin

Im Rahmen von Kurzvorträgen und einer Podiumsdiskussion werden Expertinnen und Experten aus sehr unterschiedlichen Perspektiven die folgenden Fragen aufgreifen:

  • Lohnt sich der Eingriff in die Selbstbestimmung des Bürgers?
  • Was geschieht mit den Daten?
  • Digital ja- aber was ist mit Europa?

Vor diesem Hintergrund soll der am 17. Juli 2019 vom Kabinett verabschiedete Gesetzentwurf für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention noch einmal auf den Prüfstand, um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden und um die Bürgerinnen und Bürger über die Vor-und Nachteile wissenschaftlich fundiert zu informieren.

Ort:
Hörsaalruine - Berliner Medizinhistorisches Museum
 
Campus Charité Mitte
Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Programm 

17:30 Uhr Einlass
Begrüßungsdrink und Imbiss
18:30 Uhr Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Alfred Winter, Universität Leipzig
GMDS-Präsident
18:40 Uhr Moderation
Prof. Dr. Karl-Heinz Jöckel, Universitätsklinikum Essen
18:45 Uhr Impulse aus der Epidemiologie
Prof. Dr. Andreas Stang, MPH, Universitätsklinikum Essen
2. Vizepräsident GMDS
18:55 Uhr Impulse aus der Biometrie
Prof. Dr. Harald Binder, Universitätsklinikum Freiburg
1. Vizepräsident GMDS
19:05 Uhr Impulse aus der Medizinischen Informatik
Prof. Dr. Sylvia Thun, Charité Berlin
Beisitzerin im Präsidium GMDS
19:15 Uhr Podiumsdiskussion
mit
Frau Kordula Schulz-Asche
MdB - Bündnis 90 / Die Grünen

Prof. Dr. Alfred Winter, Universität Leipzig
GMDS-Präsident

Prof. Dr. Harald Binder, Universitätsklinikum Freiburg
1. Vizepräsident GMDS

Prof. Dr. Andreas Stang, MPH, Universitätsklinikum Essen
2. Vizepräsident GMDS

Prof. Dr. Sylvia Thun, Charité Berlin
Beisitzerin im Präsidium GMDS
20:30 Uhr Ausklang - Diskussion und Bewirtung
21:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Gäste:                                  

Sabine Dittmar, MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin der SPD (unter Vorbehalt)
Prof. Dr. Lothar H. Wieler, Robert Koch-Institut, Berlin
u.v.m.

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik,
Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V.
Industriestraße 154
D-50996 Köln

Allgemeine Veranstaltungshinweise:
Die Teilnahme ist kostenfrei und offen für Mitglieder und Nichtmitglieder. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich, da die Plätze begrenzt sind. 

Anmeldung:
Die Anmeldung zu der Veranstaltung nimmt jeder Teilnehmer online über diese GMDS-Webseite vor. Sie erhalten nach der Anmeldung umgehend eine  automatisierte Bestätigung per E-Mail. Falls wir Sie nur noch auf die Warteliste setzen können, werden wir Sie diesbezüglich per E-Mail informieren.  

Stornierungsbedingungen:
Falls Sie an der Veranstaltung nicht teilnehmen können, bitten wir um Bekanntgabe der Stornierung, damit die Plätze anderweitig vergeben werden können. Im Falle einer Stornierung der Veranstaltung durch die GMDS werden keine Ausfallkosten übernommen. 

Fotografieren während der Veranstaltung:
Während der Veranstaltung wird fotografiert. Dabei geht es darum, Aspekte der Veranstaltung festzuhalten, damit die beteiligten Organisationen den Veranstaltungsverlauf auch gegenüber Außenstehenden darstellen können. Es ist nicht auszuschließen, dass Sie auf den Aufnahmen direkt oder indirekt identifiziert werden können, so dass es sich dabei um personenbezogene Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) handelt. Wenn Sie nicht fotografiert werden möchten, teilen Sie dies bitte den fotografierenden Personen mit. Gerne wird darauf wo immer nur möglich Rücksicht genommen, jedoch kann es bei Aufnahmen der Referenten mit Publikum ggf. nicht vermeidbar sein. In diesen Fällen bemühen wir uns, dass Gesichter - abgesehen von denen, der Referenten - möglichst nicht erkennbar sind.

Weiterführende Informationen (Ansprechpartner, Verarbeitungszwecke, Berechtigte Interessen, Speicherdauer usw.) finden Sie unter dem folgenden Link

Weitere Informationen:
Für weitere Informationen zur Rechnungsstellung können Sie sich gerne an die GMDS-Geschäftsstelle wenden (E-Mail: info@gmds.de; Tel.: 02236/3319958).

Zur Anmeldung