Weitere Veröffentlichungen

 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

04. Juni 2015

Nationaler Kompetenzbasierter Lernzielkatalog Medizin - 2015

Der vorliegende Nationale Kompetenzbasierte Lernzielkatalog Medizin beschreibt das Absolventenprofil von Ärztinnen / Ärzten im Sinne eines Kerncurriculums für das Studium der Medizin.

Download PDF

04. Juni 2015

Nationaler Kompetenzbasierter Lernzielkatalog Zahnmedizin - 2015

Der nationale kompetenzbasierte Lernzielkatalog Zahnmedizin (NKLZ) beschreibt das Absolvent(innen)profil von Zahnärztinnen/Zahnärzten bis zur Approbation im Sinne eines Kerncurriculums Zahnmedizin für das Studium der Zahnmedizin. Der vorliegende Nationale Kompetenzbasierte Lernzielkatalog Medizin beschreibt das Absolventenprofil von Ärztinnen / Ärzten im Sinne eines Kerncurriculums für das Studium der Medizin.

Download PDF

11. November 2014

Handlungsempfehlungen im Rahmen der Konferenz "Zukunft der digitalen Gesellschaft" / Fokus: Zukunft Gesundheit und Medizin

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2014 "Die digitale Gesellschaft" wurden Handlungsempfehlungen zur Zukunft Gesundheit und Medizin erarbeitet. Diese Ausarbeitungen fanden im Rahmen der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten, am 15. September 2014 in Berlin durchgeführten Konferenz der Gesellschaft für Informatik (GI) zur Zukunft der digitalen Gesellschaft statt. Die Moderation des Workshops "Zukunft Gesundheit und Medizin" hat der Präsident der GMDS, Herr Prof. Dr. Schmücker, übernommen. Er war auch für die Berichterstattung zuständig. Download PDF

07. September 2014

Vortrag von Prof. Dr. Arno Elmer, Hauptgeschäftsführer der Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheiskarte mbh (gematik), im Rahmen der GMDS-Beiratssitzung auf der Jahrestagung 2014 in Göttingen

Die Neue Gesundheitstelematikplattform: Chancen für die Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Forschung, Lehre und Gesundheitsversorgung.

Download PDF

11. Januar 2012

Empfehlungen für die Durchführung von GMDS-Veranstaltungen

Ziel der Empfehlungen soll es sein, den finanziellen und organisatorischen Rahmen bei der Vorbereitung und Durchführung von wissenschaftlichen Veranstaltungen der GMDS (Jahrestagungen, Workshops etc.) abzustecken sowie den Organisatoren Anleitung und Hilfeleistung zu geben. Dabei werden alle Facetten einer Veranstaltung aufgezeigt, ihr Ablauf terminiert und ihre Verantwortlichkeiten festgelegt.

Download PDF

11. Juni 2010

Code of conduct der GMDS - Vorgehensweise bei der Durchführung von GMDS-Veranstaltungen

Immer wieder stellt sich für die GMDS und ihre Untergliederungen die Frage, wie mit Industriesponsoring umzugehen ist. Einerseits sind Sponsorengelder zur Durchführung hoch willkommen und ohne diese viele Veranstaltungen nicht durchführbar, andererseits muss auch nur jeder Anschein der Entscheidungsbeeinflussung – direkt oder indirekt – vermieden werden. Das GMDS Präsidium hat sich daher entschlossen diese bindenden Empfehlungen für alle GMDS Veranstaltungen zusammenzustellen und im Internet auch öffentlich bekannt zu machen.

Download PDF

24. Februar 2009

Leitlinien und Empfehlungen zur Sicherung von Guter Epidemiologischer Praxis (GEP)

Langversion
Deutsche Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi)
In Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS), Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP), Deutschen Region der Internationalen Biometrischen Gesellschaft (DR-IBS)
Mit Änderungen nach Evaluation April 2004 / Mit Ergänzung durch Ausführungsbestimmung zur Guten Praxis Sekundärdaten Analyse (GPS) Juli 2008

Download PDF

28. November 2008

Empfehlung der GMDS zum Umgang mit Drittmitteln

Mehrere in der Öffentlichkeit im In- und Ausland breit diskutierte Fälle von Einflussnahme der Tabakindustrie auf deutsche Wissenschaftler hatten das Präsidium der GMDS veranlasst, eine Kommission unter Vorsitz der Präsidentin zu berufen und sie zu bitten, Empfehlungen für die Sicherung der Unabhängigkeit wissenschaftlicher Forschung bei Förderung durch potentiell interessensgeleitete Dritte zu erarbeiten.

Download PDF

07. März 2008

Ethische Leitlinien

der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V.(GMDS), des Arbeitskreises der IT-Leiter/innen der Universitätsklinika (AL-KRZ) des Berufsverbandes Medizinischer Informatiker (BVMI), des Bundesverbandes der Krankenhaus-IT-Leiterinnen/Leiter e.V. (KH-IT) und des Deutschen Verbandes Medizinischer Dokumentare e.V.(DVMD)

Download PDF

15. März 2007

Begriffe und Konzepte des Qualitätsmanagements - 3. Auflage

Alle reden von Qualität und Qualitätsmanagement - aber meinen wir das Gleiche? Das 1996 erstmals in dieser Form publizierte und 2003 völlig überarbeitete Glossar "Begriffe und Konzepte des Qualitätsmanagements" liegt nach einer weiteren Aktualisierung hiermit in der 3. Auflage vor. Dabei wurden aktuelle Entwicklungen im Qualitätsmanagement in Gesundheitseinrichtungen berücksichtigt, insbesondere aus den Themenfeldern Patientensicherheit, Risikomanagement, Qualitätsdarlegung, Bewertung und Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen sowie Integrierte Managementsysteme

Publikation ansehen

26. August 2005

Empfehlungen zur Umsetzung der Approbationsordnung für Ärzte vom 27.06.2002 in den Fächern Epidemiologie, Medizinische Biometrie und Medizinische Informatik

Die hier vorgelegten Empfehlungen wurden für die Arbeitsgemeinschaft der Fachvertreter für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie entwickelt. Sie werden den Medizinischen Fakultäten seit 2003 für die Umsetzung in Lehrinhalte und -formen zur Verfügung gestellt und haben vielerorts Eingang in die Studienpläne gefunden. Mit dieser Publikation sollen sie einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Publikation ansehen

05. Juli 2005

Krebsregistrierung in Deutschland

Positionspapier der DAE

Download PDF

04. Juli 2005

Qualitätskriterien für Elektronische Publikationen in der Medizin

Der hier vorgestellte Kriterienkatalog für elektronische Publikationen in der Medizin wurde ausgearbeitet von Teil­nehmern der GMDS-Arbeitsgruppe "CBT" und ist Resultat längerer Erfahrung mit elektronischen Medien.

Publikation ansehen

01. Januar 2005

Leitlinien und Empfehlungen zur Sicherung von Guter Epidemiologischer Praxis (GEP)

Überarbeitete Fassung nach Evaluation [Guidelines and Recommendations for Ensuring Good Epidemiological Practice (GEP) - Revised Version after Evaluation]. Gesundheitswesen 2005;67:217-225.

Publikation ansehen

01. Dezember 2004

Zum Problem der Response in epidemiologischen Studien in Deutschland

In: J. Gostomzyk (Hrsg.) Angewandte Sozialmedizin, ecomed verlagsgesellschaft AG & Co. KG, Landsberg/Lech, 5.Erg./Lfg.12/04;I- 3.2:1-34. (Aus dem Workshop „Response in epidemiologischen Studien“ der AG „Epidemiologische Methoden“):

Publikation ansehen

05. Juli 2004

Zum Problem der Response in epidemiologischen Studien in Deutschland (Teil II)

Gesundheitswesen 2004;66:482-491. (Aus dem Workshop „Response in epidemiologischen Studien“ der AG „Epidemiologische Methoden“):

Publikation ansehen

05. Juli 2004

Zum Problem der Response in epidemiologischen Studien in Deutschland (Teil I) 

Gesundheitswesen 2004;66:326-336. (Aus dem Workshop „Response in epidemiologischen Studien“ der AG „Epidemiologische Methoden“):

Publikation ansehen

04. Juli 2004

Good Biometrical Practice in Medical Research - Guidelines and Recommendations

Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie 2004; 35: 63-71.

Download PDF

01. April 2004

Leitlinien und Empfehlungen zur Sicherung von Guter Epidemiologischer Praxis (GEP)

(Redaktion der überarbeiteten Auflage nach Evaluation). Leitlinien und Empfehlungen zur Sicherung von Guter Epidemiologischer Praxis (GEP). Arbeitsgruppe Epidemiologische Methoden der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Epidemiologie (DAE) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS), Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP), Deutschen Region der Internationalen Biometrischen Gesellschaft (DR-IBS). Kurth BM, Hense HW, Hoffmann (Redaktion der ersten Auflage, Dezember 1999), Mit Änderungen nach Evaluation, Stand April 04.Download PDF

28. September 2003

Memorandum zur Versorgungsforschung in Deutschland

Memorandum zur Versorgungsforschung in Deutschland: Situation – Handlungsbedarf – Strategien. Ständige Kongresskommission, Deutscher Kongress für Versorgungsforschung.

Publikation ansehen
Download PDF

04. Juli 2003

Begriffe und Konzepte des Qualitätsmanagements.

Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie 34 (1); 2003: 1-61

Publikation ansehen

07. Dezember 2001

GMDS-Thesenpapier zur telematischen Vernetzung von Versorgungseinrichtungen im deutschen Gesundheitswesen

Im August 2000 schlug der Fachausschuss Medizinische Informatik der GMDS der GMDS Arbeitsgruppe Telemedizin vor, eine kleine Kommission ins Leben zu rufen, die die aktuelle telematische Vernetzung im deutschen Gesundheitswesen analysiert, Schwachstellen und Problemfelder herausarbeitet und in einem Thesenpapier notwendigen Handlungsbedarf aufzeigt.

Publikation ansehen

01. Oktober 2001

Netzdienste im Gesundheitswesen

Medizinische und gesundheitsrelevante Daten werden in zunehmendem Maße über Netzdienste ausgetauscht. Dies gilt für einzelfallbezogene Daten mit oder ohne direktem Personenbezug genauso wie für allgemeine Gesundheitsempfehlungen.

01. Juli 2001

Empfehlungen für den Einsatz von Dokumentaren im DRG-Umfeld

Deutscher Verband Medizinischer Dokumentare (DVMD e.V.)

Publikation ansehen
Download PDF

01. Januar 2001

Krebsregistrierung in Deutschland.

Positionspapier der AG Krebsepidemiologie Redaktionskommittee: Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie.

Download DOC

01. Juni 2000

Memorandum zur Entwicklung der Bioinformatik in Deutschland

Erarbeitet von der Präsidiumskommission der GMDS.

Download PDF
Download PDF

01. Januar 2000

Ranking von Fachzeitschriften

Auf der Basis einer Umfrage innerhalb der Fachgesellschaft (Fachausschüsse, Arbeitsgruppen, Projektgruppen, Arbeitskreise und Fachvertreter) und nach Abstimmung mit der Deutschen Region der Internationalen Biometrischen Gesellschaft sowie der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Epidemiologie (DAE) wurden drei Listen von Fachzeitschriften zur Ermittlung von mittleren Impact Faktoren erstellt, die nun an die AWMF übermittelt werden.

Download PDF

01. September 1999

Empfehlungen für die Erstellung von Studienprotokollen (Studienplänen) für klinische Studien

Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie 30 (3); 1999: 141-154

Download PDF

05. Januar 1999

Epidemiologische Forschung und ihre Besonderheiten in Hinblick auf Ethik & Datenschutz

Epidemiologische Forschung und ihre Besonderheiten in Hinblick auf Ethik und Datenschutz in: Wiesing, U., Simon, A., von Engelhardt, D. (Hrsg): Ethik in der medizinischen Forschung 2000 Schattauer Verlag Stuttgart S. 164-180 ISBN 3-79452087-4

Download PDF

18. Juni 1998

Epidemiologie und Datenschutz - Wege zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit

Vortrag im Rahmen des 7. Wiesbadener Forums Datenschutz - „Datenschutz und Forschung“ am 18.06.1998 in Wiesbaden, Landtag. In: Hamm R, Möller KP(Hrsg.) Forum Datenschutz - Datenschutz und Forschung, 1998.

Download ZIP

01. Januar 1998

Messung soziodemographischer Merkmale in der Epidemiologie

RKI-Schrift 1/98. München: MMV Medizin Verlag. 1998. Darin enthalten sind die Empfehlungen der deutschen epidemiologischen Fachgesellschaften zur Messung und Quantifizierung soziodemographischer Merkmale in epidemiologischen Studien.

Download PDF

05. Juli 1997

Empfehlungen zur Durchführung von Anwendungsbeobachtungen (Recommendations concerning the conduct of "Anwendungsbeobachtungen") der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS)

Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie 4 (1997), 247-252, ISSN 0943-5581

15. September 1996

Empfehlungen zu Aufgaben, Organisation und Ausstattung der Servicebereiche für Medizinische Informationsverarbeitung (klinische Rechenzentren) und der Institute für Medizinische Informatik in den Klinika und Medizinischen Fakultäten der BRD

Herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V. durch Beschluß des Präsidiums am 15.9.1996 auf Vorschlag der Fachvertreter für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie. Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie. 28 (1); 1997: 25-45

05. Juli 1992

Praxis-, Studien- und Forschungsführer Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie

Praxis-, Studien- und Forschungsführer Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie. Stuttgart: Gustav-Fischer-Verlag, 1992 (1. Auflage), 1995 (2. Auflage)

01. Januar 1991

Gutachten der GMDS zur Kausalität von Bronchial-Karzinomen bei chronischer Asbeststaub-Belastung und chronischem Zigarettenrauchen

05. Juli 1985

Memorandum zur Verbesserung des Zugangs zu Sterbeunterlagen und Mortalitätsdaten in der Bundesrepublik Deutschland

AG "Epidemiologie" der GMDS- Deutsche Gesellschaft für Sozialmedizin (Hrsg.): Memorandum zur Verbesserung des Zugangs zu Sterbeunterlagen und Mortalitätsdaten in der Bundesrepublik Deutschland. Arbeits-, Sozial-, Präventivmedizin 20; 1985. 125-127

01. Januar 1983

Arzneimittelprüfrichtlinien Klinische Prüfung

Bemerkung: Diese Empfehlung wurde später (1987) vom Gesundheitsministerium fast wörtlich übernommen in die "Grundsätze für die ordnungsgemäße Durchführung der klinischen Prüfung von Arzneimitteln".

01. Dezember 1975

GMDS-Empfehlung zu Hardware-Schnittstellen und Datenübertragungsverfahren für den Online Anschluss von Geräten im klinisch-chemischen Labor an DV-Anlagen

Die Empfehlung wurde in der Buchreihe "Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie" veröffentlicht und steht exklusiv für GMDS-Mitglieder im Intranet zur Verfügung.