Curricula der Medizinischen Informatik

Tätigkeiten der Präsidiumskommission:

Tätigkeit vom 1. Januar 2016 bis 31. Dezember 2016

Die Präsidiumskommission „Curricula der Medizinischen Informatik“ (PKCMI) hat in 2016 ausgehend von der Ende 2015 in einem konstituierenden Workshop festgelegten Vorgehensweise in 2016 auf die Erarbeitung eines Themenkatalogs zur Strukturierung des geplanten Kompetenzkatalogs für Bachelor- und Masterstudiengänge der Medizinischen Informatik, des Medizinischen Informationsmanagements und der Biomededizinischen Informatik fokussiert. Nach einer Online-Arbeitsphase wurde der Gliederung der IMIA-Recommendations (1. Revision) orientierte Themenkatalog auf einem Workshop der Präsidiumskommission am 30.08.2017 während der GMDS-Jahrestagung in München konsentiert und die weitere Vorgehensweise festgelegt. Die nächsten Arbeitsschritte betreffen die Erarbeitung von im Studium der genannten Studiengänge relevanten Kompetenzen gemäß eines an der Neufassung der Bloom’schen Taxonomie orientierten Beschreibungsschemas für Kompetenzen. Hierfür wurden in Bezug auf die Themen und Unterthemen in 2016 begonnen, Verantwortliche aus der Präsidiumskommission zu benennen, die eigentliche Arbeit am Kompetenzkatalog beginnt in 2017.