Arbeitsgruppe

Technologiegestütztes Lehren und Lernen in der Medizin (TELL) / GMDS-AG und GI-Arbeitskreis

Ziele der Arbeitsgruppe

Die TeLL-AG möchte eine Plattform des Informations- und Erfahrungsaustausches für alle an der Entwicklung und am Einsatz rechnergestützter Instruktionsressourcen interessierten Personen darstellen.

Unsere Schwerpunkte sind:

  • Methoden für die Entwicklung von EdTech-Anwendungen: Empfehlungen für Technik und Design
  • Evaluation von EdTech-Anwendungen hinsichtlich technischer Zuverlässigkeit, Nutzer-Akzeptanz und Lernerfolg
  • Erfahrungsaustausch und Empfehlungen zur Integration der Software in die Curricula.

Tätigkeiten der Arbeitsgruppe

Tätigkeit vom 1. Januar 2016 bis 31. Dezember 2016

Die AG plante in 2016 einen Workshop mit dem Titel „Technology‐enhanced teaching and learning: Challenges, capability and approaches“ auf der gmds-Jahrestagung in München. Bedauerlicherweise wurde dieser aus nicht nachvollziehbaren Gründen vom Gutachter abgelehnt, so dass er nicht durchgeführt werden konnte.

Auf der AG-Sitzung am 30.8.2016 wurden Martin Haag und Christoph Igel für weitere drei Jahre als Leiter der TeLL-AG bestätigt. Des Weiteren wurde auf der Sitzung beschlossen, zukünftig verstärkt auch Kontakt zu Personen zu suchen, die im Bereich technologiegestüztes Lehren und Lernen in den Gesundheitsberufen (wie z.B. Pflegekräfte, Rettungssanitäter) engagiert sind.

 Vorgesehene Aktivitäten in 2017

  • Planung und Durchführung der Fachkonferenz Medizin.Bildung.Digital am 6.9.2017 in Chemnitz als Satellitensymposium der Europäischen Konferenz BILDUNGSRÄUME 2017 der Gesellschaft für Informatik (GI) und der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW). Mit dieser Veranstaltung wird die Tradition der CBT-Workshops fortgeführt. Ausgewählte Beiträge der Veranstaltung sollen in der MIBE publiziert werden. Weitere Infos unter www.medizin-bildung-digital.de.
  • Planung und Durchführung eines Worskhops auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA) 2017 in Münster..
  • Planung von Veranstaltungen und Aktivitäten in 2018

Protokolle der AG-Sitzungen