Projektgruppe

Biometrie in der Ethikkommission

Der Fachausschuss Biometrie hat in seiner Sitzung am Mittwoch, 20. September 2017, die Gründung der Projektgruppe "Biometrie in der Ethikkommission" beschlossen.

Ziel der Projektgruppe ist es, Methodik und entsprechendes Training für die Kollegen in den Ethikkommissionen anzubieten und zu entwickeln. Es ist wichtig, dass die EK-Biometriker sich auf methodische Standards einigen und diese dann in ihren Kommissionen vertreten.

Mitglieder der Projektgruppe sind:
Prof. Dr. Ulrich Mansmann - Leiter (München); Prof. Dr. Jörg Hasford - Stv. Leiter (München)
Axel Benner (Heidelberg); Dr. Norman Bitterlich (Chemnitz); Prof. Dr. Edgar Brunner (Göttingen), Prof. Dr. Cornelia Frömke (Hannover); Dr. Verena Hoffmann (München); Prof. Dr. Geraldine Rauch (Berlin); Prof. Dr. Peter Schlattmann (Jena); Dr. Reinhard Vonthein (Lübeck); Prof. Dr. Christel Weiß (Mannheim); PD Dr. Antonia Zapf (Göttingen)

Die Projektgruppe ist für weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer offen.

Der erste Workshop der Projektgruppe findet am 12. und 13. Januar 2018 im Klinikum Großhadern gemeinsam mit der Deutschen Region der Internationalen Biometrischen Gesellschaft statt. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen!
Weitere Informationen finden Sie hier.